Forum himmlische Abendkleider

Ballkleider

ballkleider

© SIGIVISION - Fotolia.com

Ballkleider zu tragen gehört nicht zu den alltäglichen Dingen des Lebens. Leider finden sich in der heutigen Zeit nur sehr wenige Anlässe um einen Ball im entsprechenden Outfit zu besuchen. Deshalb ist es etwas ganz besonderes ein Ballkleid zu besitzen und es zu gegebenen Zeit zu tragen. Ballkleider sind ganz außergewöhnliche Kleider. Einige, besonders kostbare Stücke, werden in reiner Handarbeit angefertigt und sind echte Unikate und für den durchschnittlichen Geldbeutel unerschwinglich.



Günstige Ballkleider

ballkleid lang

© iStock.com_srugina

Ballkleider von der Stange kommen für den kleineren Geldbeutel infrage. Diese Ballkleider sind mindestens ebenso schick und elegant wie so manche Maßanfertigung. Hochwertiger Organza, Satin, Chiffon oder Taft kombiniert mit Samt und Seide wird zu atemberaubenden Ballkleidern veredelt. Kostbare Stickereien und Perlenbesatz machen das Ballkleid zum Glanzstück eines jeden Kleiderschranks und seine Trägerin zur Märchenprinzessin.



In diesen Youtube Video sehen Sie die Ballkleider Kollektion von MODE BOESCKENS:


Kurze Ballkleider Varianten

kurzes ballkleid

© Katseyephoto Dreamstime.com

Das bodenlange Ballkleid hat allerdings ein wenig Konkurrenz bekommen. Das kurze Ballkleid ist ebenso gefragt wie die lange Ballrobe. So lässt sich ein heißes Sommerfest in einem kurzen Ballkleid viel angenehmer überstehen als in einem bodenlangen. Wer schöne Beine hat, der sollte sie auch zeigen. Mit hochhackigen Pumps kombiniert lassen sich viele bewundernde Blicke auf sich ziehen – nicht nur von der Männerwelt der Party.

Variante vorn kurz und hinten lang. Diese Version wirkt sehr sexy, strahlt zudem noch eine gewisse Extravaganz aus – was von der Trägerin vielleicht nicht ganz unbeabsichtigt ist.
Oder wie wäre es mit einem Kleid mit tiefem Rückenausschnitt. Ein schöner Rücken kann oft mehr bewirken als ein tiefausgeschnittenes Dekollete.

Diese Themen könnten Dich auch interessieren:









Eine Antwort zu “Ballkleider”

  1. Leonie Biebricher sagt:

    Mir persönlich fällt auf verschiedenen Tanzbällen und exclusiven Abendveranstaltungen immer wieder auf, dass Frauen mit einem schlichten, einfachem Kleid (z.B. in einem dezenten dunkelblau, braun oder rot) durch ausgefallene Accessoires ihren Look vervollständigen und perfektionieren können. Oft tragen zu pompöse Kleider nur auf und verdecken die wahre Schönheit der Frau! Also ruhig mal auf die dezente Variante der Abendgarderobe zurückgreifen und dafür mit Charme und Ausstrahlung- alla Marilyn Monroe- punkten!

Hinterlasse einen Kommentar:

Bitte Sicherheitscode eingeben: *