Forum himmlische Abendkleider

Hosenanzüge – Typenberatungstipps

Viele werden denken, dass ein Anzug sehr seriös sowie maskulin wirkt und man eine nahezu perfekte Figur sowie Größe dafür haben muss. Sicherlich sieht ein Hosenanzug an einem schlanken Körper sehr vorteilhaft aus, aber wenn einige Aspekte berücksichtigt werden, steht ein Anzug fast allen Frauen und kann mit den richtigen Accessoires auch durchaus feminin erscheinen.







hosenanzug

© iStock_jhorrocks

Gerade ein Anzug aus Seide wirkt immer vornehm und edel, sogar wenn du dich für einen klassischen Schnitt, weite Hose und lange Jacke, entscheidest. Vor allem dieser Stil steht grundsätzlich allen Frauen, egal ob groß oder klein, schlank oder korpulent.

Für einen besonders festlichen Anlass darf der Anzug dann ruhig glamouröser und bei Gefallen auch extravaganter sein. Schlanke Damen können den Anzug unbekümmert in Weiß sowie mit niedrigem Hosenbund und kurzer Jacke tragen. Dieser Stil betont die Figur.

Ein Tipp, wenn du zu breiten Hüften neigst: Trage am besten eine Jacke, die nur einen Knopf unter der Brust hat und etwas länger geschnitten ist, so werden Dekolleté und Taille akzentuiert.

Kleine und rundliche Frauen sollten einen Anzug Seide in schwarz und/oder mit Nadelstreifenmuster wählen, da dieses Muster streckt.

Große Frauen sollten zum seidenen Anzug eine längere, gerade geschnittene Jacke tragen, um sich optisch zu verkürzen.
Trägst du Hosenanzüge nur im Beruf oder auch privat?







Sie haben Tipps, Fragen oder Ideen zu diesem Thema. Dann tragen Sie, unten auf der Seite, Ihren ganz persönlichen Kommentar ein.

Autor: Lina




Tags: ,

Hinterlasse einen Kommentar:

Bitte Sicherheitscode eingeben: *