Forum himmlische Abendkleider

indische Abendmode

Spätestens seit der Bollywood-Reihe die im Abendfernsehen gelaufen ist, ist auch Deutschland im Indienfieber. Mal ganz abgesehen von den schönen Romanzen á la Dirty Dancing, die jede Frau hinwegschmelzen ließ, die orientalischen Gesänge und Tänze, hat auch die himmlische indische Mode einen bleibenden Eindruck hinterlassen.






Typisch für die volkstümliche indische Mode ist der Sari, das Frauenkleidungsstück Nummer eins in Indien. Der Sari wirkt sehr elegant und kann daher auch als indische Mode für den Abend bezeichnet werden. In den letzten Monaten findet die indische Mode immer mehr Liebhaber. Diese Form von Kleidung trägt sich sehr luftig-leicht, hat aber auch etwas geheimnisvoll Exotisches an sich – einfach eine außergewöhnliche Abendbekleidung: indische Mode. Wie aus einem Märchen von 1000 und 1 Nacht entsprungen. Viele Frauen tragen den Sari aber auch im Alltag, weil er einfach schön und bequem ist.

Diese indische Mode kann man auch als Kunst des Wickels umschreiben, denn der Sari ist schlicht und ergreifend ein 6 – 9 m langes Tuch, welches kunstvoll und gekonnt um den Körper gewickelt wird. Unter dem Sari trägt man nur einen Unterrock und eine enge Bluse. Natürlich gibt die indische Mode noch viel mehr her als nur Saris. So sind auch wunderschöne Hosen und Röcke sowie himmlische Blusen in typischen Indian Style erhältlich. Was fasziniert Dich an dieser Mode?






Autor:Lina


Sie haben Tipps, Fragen oder Ideen zu diesem Thema. Dann tragen Sie, unten auf der Seite, Ihren ganz persönlichen Kommentar ein.




Hinterlasse einen Kommentar:

Bitte Sicherheitscode eingeben: *