Forum himmlische Abendkleider

Grundschritte für den Salsa Tanz

Der Salsa ist ein Tanz im Vierviertel-Takt, der aus der Verbindung von afrokaribischen und europäischen Tanzstilen hervorgegangen ist. Es gibt verschiedene Stile und auch verschiedene Salsa Schritte. Es lässt sich jedoch ein Grundschritt beschreiben.






Ausgangshaltung für alle Salsa Schritte ist die geschlossene Haltung. Der Grundschritt beinhaltet vier Salsa Schritte: Der Herr macht einen Schritt vorwärts mit dem linken Fuß, die Dame entsprechend einen Schritt rückwärts mit rechts. Dann verlagert der Herr sein Gewicht auf den hinteren rechten Fuß, die Dame ihres auf den vorderen linken Fuß.

Die nächsten Schritte folgen aus dem eben Gesagten: Denn nun setzt der Herr seinen linken Fuß zurück neben den rechten, während seine Tanzpartnerin ihren rechten Fuß neben den linken setzt, wobei das Gewicht jeweils auf den bewegten Fuß verlagert wird. Dann verzögern beide kurz die Länge eines schnell gesetzten Schrittes.

Alle Salsa Schritte werden danach seitenverkehrt wiederholt, d. h. der Mann tanzt die Schritte der Dame und umgekehrt. Der Grundschritt umfasst also nicht vier, sondern acht Schritte und geht über zwei Takte.

Es gibt verschiedene Stile, so unterscheidet man z. B. den New York Style, bei dem die Salsa Schritte auf zwei getanzt werden. Beim Cuban Style wurden die Salsa Schritte hingegen ursprünglich auf zwei und drei getanzt, in westlichen Ländern aber heute meist auf eins.
Kennst Du noch andere Anleitungen für Salsa Schritte?






Autor:Lina


Sie haben Tipps, Fragen oder Ideen zu diesem Thema. Dann tragen Sie, unten auf der Seite, Ihren ganz persönlichen Kommentar ein.




Tags:

Hinterlasse einen Kommentar:

Bitte Sicherheitscode eingeben: *