Forum himmlische Abendkleider

Afrikanische Abendmode

Afrikanische Abendmode

Die Kleidung Afrikas ist farbenfroh und spiegelt immer die alten Traditionen des Kontinents wieder. In den bunt bedruckten Stoffen werden Muster verwendet, die anders als in Europa eine tiefere Bedeutung haben. Sie erzählen eine Geschichte, sind moralische Gleichnisse oder überlieferte Weisheiten. So sind die mit der Wachsdrucktechnik bearbeiteten Baumwollstoffe ein Ausdruck der Persönlichkeit der Trägerin oder des Trägers. Afrikanische Festkleider betonen die Abstammung der Trägerin. Dabei stehen sie für Stolz und Schönheit.



Die schillernde Qualität vieler Afrikanischer Festkleider kommt durch die Verwendung des sogenannten Kente-Stoffes zustande. Kente ist ein hangewebtes Stoffgemisch aus Baumwolle und Seide, das ursprünglich nur Königen vorbehalten war. Auf Grund seines edlen, subtilen Glanzes wird er häufig bei der Herstellung Afrikanischer Abendkleider verwendet. Afrikanische Abendmode ist in der Regel knöchellang und besteht aus wallenden Gewändern. Die modernen Afrikanischen Abendkleider vereinen Tradition und Moderne, was sich zum Beispiel in einer Abendgarderobe mit traditionellen Mustern und einem figurbetontem Schnitt zeigt. Große Ausschnitte sind nicht üblich bei Afrikanischer Abendgarderobe. Sogar moderne Kleidung präsentiert eher klassische Formen für den Ausschnitt.

Frau im afrikanischen Abendkleid

Die Kopfbedeckung und der Schmuck sind ein wichtiger Teil der Afrikanischen Abendmode. Der Schmuck zu den Afrikanischen Festkleidern besteht aus Naturmaterialien, wie Holz, Horn, Knochen und Ton. Moderne Kreationen orientieren sich am kunstvollen Perlenschmuck der Massai. Die leuchtenden, kleinen Perlen werden zu starren Ketten verarbeitet, die wie Ringe um den Hals liegen. Ausschließlich echte Könner sind in der Lage die ausladenden Kopfbedeckungen aus bunten Tüchern zu binden. Sie gehören unbedingt zu einer perfekten Afrikanischen Abendmode dazu. Besonders in Westafrika werden die ausladenden Tücher traditionell zur Kopfbedeckung gewickelt. Außerhalb Afrikas wird die Kopfbedeckung auch im Alltag getragen, um den Stolz auf eine afrikanische Abstammung zu unterstreichen. Moderne Afrikanische Festkleider werden allerdings nicht durch traditionelle Kopfbedeckung wie die der Herero aus Namibia komplettiert.

Auf dieser Seite werden noch mehr Informationen zum Thema Afrikanische Mode geboten, die dem Leser einen umfassenden Überblick über das Thema verschaffen. Ihrem Interesse an der abwechslungsreichen Modewelt Afrikas wird auf den Links der Seite nachgegangen. Die prägnanten Informationen bringen Sie auf den neusten Stand.

 Traumhaftes AbendmodeWunderschönes afrikanisches Abendkleid Herrlisches afrikanische Abendkleid

Frau im afrikanischen Abendkleid


Diese Top-Themen interessierten andere auch:

Frau im arabischen Abendkleid (Zur Hochzeit getragen) Arabische Abendkleider (Hier klicken!)

Frau im indischen Abendkleid (Sari)

Indische Abendkleider (Hier klicken!)
Frau im türkischen brautkleid Türkische Abendkleider (Hier klicken!)
Frau in mittelalter Kleidung Mittelalter Abendkleider (Hier klicken!)






Hinterlasse einen Kommentar:

Bitte Sicherheitscode eingeben: *