Forum himmlische Abendkleider

Indische Abendmode

Indische Abendkleider bezaubern mit ihren außergewöhnlichen Stil unsere Kultur. Der Ethno Stil wird zum Beispiel durch die indische Art der Bekleidung sehr stark beeinflusst. Vor allem in Großbritannien tragen modebewusste Menschen gerne die Kombination von indischen Oberteilen zur Jeans. Das Besondere der indischen Abendkleider ist die Farbenpracht. Je mehr Farben die Stoffe zieren, desto atemberaubender wirken diese zu den aufwändigen und beeindruckenden Stickereien.






Indische Abendkleider sind wahre Märchen, die einem das Gefühl vermitteln eine andere Welt zu betreten. Die traditionellen indischen Abendkleider sind zum einen die Saris. Diese indischen Kleidungsstücke werden von Frauen getragen. Die Form des Sari Stoffes ist rechteckig, sodass man diesen um den weiblichen Körper wickeln kann. Der gewickelte Sari ergibt zwei Wickelröcke und ein Schulterüberwurf oder eine Kopfbedeckung. Das Sari Material besteht meistens aus Seide, aber auch in Baumwolle oder eine Mischvariante mit Seide.

Ein weiteres traditionelles Kleidungsstück ist Salwar Kameez. Salwar ist eine indische Art der Hose und Kameez ist das dazugehörige lange Oberteil. Im Grunde ist Kameez eine Bluse,die die Länge bis zu den Oberschenkeln erreicht, manchmal sogar länger sein kann.Frau im indischen AbendkleidDieses Kleidungsstück hat in unseren Breiten die Mode zur Zeit sehr stark geprägt, weil länglichere Blusen momentan voll im Trend sind.

Dennoch sind die Blusen bei uns nicht annähernd so kunstvoll bestickt wie in der indischen Kultur. Ebenfalls ein wichtiges indisches Kleidungsstück der Frauen ist das Choli , eine indische bauchfreie Bluse mit Ärmchen. Cholis und Salwar werden sehr oft als eine Kleidungseinheit getragen. In Indien auch sehr gern traditionell kombiniert, sind die Cholis mit langem Rock bzw. Cholis als Oberteil unter den Saris. Das Choli mit dazugehörigem Rock wird von den Indern Lengha Choli genannt.






Lengha Choli sind sehr schöne und ausgefallene indische Abendkleider für Frauen der indischen Kultur. Noch umwerfender wirken diese als Hochzeitskleider. In dieser Variante sind den Verzierungen von Rock und Choli keine Grenzen gesetzt. Die indischen Hochzeitskleider sind noch reichlicher bedeckt mit Perlen, Goldfäden oder Stickereien als sie sonst schon sind. Alle diese Kleidungsstücke bestehen aus den gleichen Materialien wie das Sari.

Das indische Dupatta ist ein sehr breiter Schal und wird als zusätzliches Accessoire gerne zu den Lengha Choli oder Salwar Kameez meistens über den Schultern oder Kopf getragen.


 Traumhaftes Abendmode (Sari)

 Wunderschönes indisches Abendkleid (Sari)

 Wunderschönes indisches Abendkleid (Sari)


Frau im indischen Abendkleid (Sari)


Diese Top-Themen interessierten andere auch:






Hinterlasse einen Kommentar:

Bitte Sicherheitscode eingeben: *